handwerkerfuchs.de freiberuflerfuchs.de ( in Arbeit )
Qualifikationen !
Als Handwerker oder Dienstleister sind Qualifikationen natürlich sehr wichtig, weil man sich dadurch Positiv von anderen Anbietern hervorhebt. Je mehr man hat, umso besser und wahrscheinlicher ist es einen Auftrag zu bekommen. Auf dem Handwerkerfuchs hat man mehrere Möglichkeiten solche Siegel zu bekommen.
1. Eines der schönsten Siegel und Auszeichnungen überhaupt ist der BEST Orden, den man dann bekommt, wenn man es schafft besonders viele Aufträge an “Land” zu ziehen. Indirekt ist es für Auftraggeber auch ein Zeichen von Qualität und Aktivität. Als Handwerker kann man dieses Siegel bereits für 10 zugesprochene Aufträge bekommen. Je Aktiver man also ist, desto wahrscheinlicher ist es irgendwann diesen schönen Orden zu bekommen. Besonders Empfehlenswert ist es ein Premium oder Ultra Paket zu besitzen, denn dann kann man sehr oft auf Angebote der Auftraggeber mitbieten.
2. Sicherheit ist für Auftraggeber immer sehr wichtig, denn schließlich will man keinen Pfusch für sein Geld bekommen. Handwerker können daher ein Siegel für geprüfte Sicherheit vom Handwerkerfuchs bekommen. Dazu ist es notwendig uns Nachweise für vorhandene offizielle Qualifikationen zu schicken. Da die Überprüfung für uns Zeit und Geld kostet, können nur Handwerker mit Premium oder Ultra Mitgliedschaft dieses Siegel für geprüfte Sicherheit von uns bekommen.
3. Für Auftraggeber kann es gar nicht genug Möglichkeiten geben den Handwerker oder Dienstleister einzuschätzen. Eines der besten Wege ist über bereits bekommene Bewertungen für bereits geleistete Arbeit. Als Auftragnehmer muß man also nichts anderes tun als gute Arbeit und Qualität abliefern. Liegt die Bewertung im Schnitt bei über 80%, dann bekommt man automatisch dieses Siegel.
4. Wer als Auftragnehmer besonders viel von seiner Leistung hält, der kann auch ruhigen Gewissens eine Garantie auf seine Dienstleistung geben. Das flößt dem Auftraggeber sicherlich Vertrauen ein, sodaß man eher mit einem Zuschlag rechnen kann. Diese Option kann man als Handwerker oder Dienstleister bei der Registrierung, oder aber später in seinem Mitgliedsprofil einstellen.
5. Wenn man Krank ist, dann würde man sich ja auch am liebsten vom Chefarzt behandeln lassen wollen. Ähnlich sieht es beim Handwerker aus, denn ein Meister steht für besonders qualitativ hochwertige Arbeit. Sofern man ein Meisterbetrieb ist, kann man dieses bei der Registrierung oder im Mitgliedsprofil angeben.
6. Häufig gibt es auf entsprechenden Portalen Anbieter welche sich registrieren, und sich dann nur noch selten blicken lassen. Als Auftraggeber sucht man hingegen eher nach Handwerkern und Dienstleistern, welche sich sehr am Geschehen auf dem Handwerkerfuchs beteiligen. Wer Aktiv ist, der bekommt Pokale als Belohnung.
Eines der wichtigsten Mittel zur Einschätzung von Auftragnehmer und Auftraggeber sind hingegen die gegenseitigen Bewertungen, welche man nach Ausführung der Arbeit abgeben kann. Info zu Bewertungen.

Information Handwerker:
Aufträge suchen
So funktioniert's
Mitgliedsgebühren
Qualifikation
FAQ - Hilfe
Bewertungen
Auftragsalarm
Verbesserungsvorschlag
Richtlinien
Dummytext und so
Dummytext und so
Information Auftraggeber:
Verbesserungsvorschlag
Auftrag einstellen
Angebote suchen
Branchenbuchsuche
Ratgeber Handwerk
Leitfaden als tipps
FAQ - Hilfe
Bewertungen
News bei Facebook
News bei Twitter
Freunde einladen
Über Handwerkerfuchs:
Jobangebote
Entstehung und Ziele
Handwerkerfuchs DE
Linktausch
Kontakt
Sicherheit
Presse & Marketing:
Presse
Auszeichnungen
Premium Partner
Partnerprogramm
Blog
Impressum | Unternehmen | Kontakt | Nutzungsbedingungen | AGB | Presse | Datenschutz
© 2012 by Handwerkerfuchs
Skype Me™!